La Vie d'Adèle

00:15-03:05 Arte
Mittwoch 2018-05-30
 F/B/E   2013
La Vie d'Adèle

Adèle ist 15 und beginnt gerade, ihre Sexualität und ihre Gefühlswelt zu entdecken. Für kurze Zeit hat sie eine Beziehung mit dem älteren Mitschüler Thomas, doch Adèle beendet sie. Sie hat sich in eine Mitschülerin verguckt, von der sie irrtümlich glaubt, auch sie habe Interesse an einer lesbischen Beziehung. Eines Tages trifft ihr Blick in der Stadt auf eine junge Frau, Emma, zu der sie sich ad hoc hingezogen fühlt. Aus regelmässigen Treffen entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung. Die selbstsichere Emma geht vor ihren Eltern offen damit um, während Adèle ihre lesbische Liebe verbirgt und Emma ihren Eltern als Nachhilfelehrerin verkauft — für Philosophie. Die Jahre vergehen, und die beiden ziehen zusammen. Adèle macht ihre Ausbildung als Erzieherin und fühlt sich aus dem kultivierten und intellektuellen Freundeskreis Emmas oft ausgeschlossen. Einsam beginnt sie eine kurze Affäre mit einem Lehrerkollegen, was Emma ihr nicht verzeiht. Abdellatif Kechiche erzählt ein präzise gezeichnetes Beziehungsdrama und erinnert uns daran, dass Rollenverteilung und Bildungsunterschiede kein ausschliessliches Problem von Hetero-Paaren sind …


Empfehlungen

La Vie d'Adèle
Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live